Home Chat Forum Welt PoM

 

 

Das Kampfsystem von Pokémidnight ist eigentlich recht simpel, wenn man es einmal begriffen hat. Sowohl im Chat als auch im Forum wird bei Kämpfen der Schaden, den eine Attacke verursacht, ausgewürfelt. Dies geschieht je nach Pokémon-Level mit folgenden Befehlen:

Würfel-Befehle
Lv. 1 - 10 /dice 1w8
Lv. 11 - 20 /dice 2w8
Lv. 21 - 30 /dice 3w8
Lv. 31 - 40 /dice 4w8
Lv. 41 - 50 /dice 5w8
Lv. 51 - 60 /dice 6w8
Lv. 61 - 70 /dice 7w8
Lv. 71 - 80 /dice 8w8
Lv. 81 - 90 /dice 9w8
Lv. 91 - 100 /dice 10w8

Der Schaden berechnet sich aus den Würfelergebnissen.

Würfelergebnis Verursachter Schaden
1 1 KP
2 2 KP
3 3 KP
4 4 KP
5 5 KP
6 6 KP
7 7 KP
8 8 KP

Effektivität

Auf Pokémidnight gibt es selbstverständlich auch die Effektivität der Pokémontypen. Das System orientiert sich hierbei stark an den Editionen.

Ist eine Attacke effektiv, richtet sie den doppelten Schaden an.

Ist eine Attacke nicht effektiv, richtet sie den halben Schaden an.

Hat ein Attacke keine Wirkung (z.B. Normalattacken gegen ein Geistpokémon), fügt sie keinen Schaden zu.

 Statusveränderungen

Bei einer Verbrennung erleidet ein Pokémon in jeder Runde Schaden (/dice xw4), bei einer Vergiftung erleidet es Schaden (/dice xw3, vgl. Attacken)pro Runde. Wurde ein Pokémon durch die Attacke Toxin schwer vergiftet, wird der Schaden mit xw6 gewürfelt.

Schläft ein Pokémon oder ist es eingefroren, wird in jeder Runde mit /dice 1w3 gewürfelt. Bei 3 ist die Statusveränderung geheilt, bei 1 und 2 kann das Pokémon nicht angreifen. (Gähner lässt den Gegner nach einem Angriff sofort einschlafen.) Nach 5 Runden sind beide Statusveränderungen automatisch verschwunden.

Bei einer Paralyse wird in jeder Runde mit /dice 1w3 gewürfelt. Bei 2 und 3 greift das Pokémon normal an, bei einer 1 ist es in dieser Runde handlungsunfähig.

Ist ein Pokémon verwirrt, wird mit /dice 1w4 gewürfelt. Bei 1 und 2 verletzt das Pokémon sich selbst (neutraler Schaden, gewürfelt wie ein  normaler Angriff), bei 3 greift es normal an, ist aber weiterhin verwirrt, bei 4 greift es an und die Verwirrung ist geheilt. Nach 5 Runden ist diese Statusveränderung automatisch verschwunden.

Anziehung bewirkt zu 100% den Vernarrt-Status, wenn das gegnerische Pokémon vom andere Geschlecht (und nicht Neutrum) ist. Bei einem Pokémon im Vernarrt-Status wird mit /dice 1w3, nur bei 3 kann es angreifen. Nach 3 Runden oder wenn eines der beiden Pokémon ausgetauscht wird, endet der Status.

Sämtliche statusverändernde Attacken, die in den Spielen keinen Schaden zufügen, z.B. Donnerwelle, Irrlicht, Stachelspore etc., verursachen eine Statusveränderung mit einer Wahrscheinlichkeit von 50%, es wird also mit /dice 1w2 gewürfelt (2=Status).

Attacken, die Schaden zufügen und eine Statusveränderung bewirken können, z.B. Flammenwurf, Donnerschock oder Giftstachel, verursachen die Statusveränderung mit einer Wahrscheinlichkeit von 25%, es wird also mit /dice 1w4 gewürfelt (4=Status).

Für die genauen Funktionen und Wirkungen der einzelnen Attacken, seht euch bitte den Attackendex an.

 

Im Folgenden findet ihr eine Übersicht über die Würfel-Befehle und zu den Statusveränderungen.

Für die genauen Funktionen und Wirkungen der einzelnen Attacken, seht euch bitte den Attackendex an.